Berliner Schrippe (ohne Vorteig)

Zutaten:

495 g Weizenmehl 550
305 g Wasser
1 Tütchen Trockenhefe
8 g Salz
8 g Zucker

Zubereitung:

Alle Zutaten vermischen und zu einem festen und glatten elastischen Teig kneten. 45 Minuten bei ca. 24°C gehen lassen. Nach dieser Zeit 8 Teiglinge abstechen und rund schleifen. Anschließend mit hohler Hand länglich-spitz zustoßen (ca. 8 cm lang). Für Drückschrippen mit Schluss nach unten, für Schnittschrippen mit Schluss nach oben bei 24°C gehen lassen.Die Drückschrippenteiglinge nach halber Gehzeit (nach ca. 15 Minuten) mit einem dünnen Rollholz oder den Fingerspitzen der Längsachse nach tief eindrücken. Weitere 15 Minuten mit Schluss nach oben (!) gehen lassen. Die Schnittschrippenteiglinge nach 3/4-Gehzeit (nach ca. 22 Minuten) mit scharfer und gerader Klinge der Länge nach einschneiden. Bei 230°C ca. 20 Minuten mit Schluss nach oben backen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.